Hebammenpraxis Kugelrund in Scheßlitz



17.02.2020


Baby's Spaß
Spaß-Übersicht
Baby
  • Wie man herausfindet, ob man bereit für Kinder ist...
  • plausible Kinderfragen, haben Sie darauf eine Antwort?
  • Ungünstige Nachnamen
  • Kindermund (aus Schulaufsätzen)
  • Baby´s Witze
  • Kindermund (aus Schulaufsätzen)
    · Meine Schwester ist sehr krank. Sie nimmt jeden Tag eine Pille. Aber sie tut das heimlich, damit sich meine Eltern keine Sorgen machen.

    · Die Erde dreht sich 365 Tage lang jedes Jahr. Alle vier Jahre braucht sie dazu einen Tag länger, und das ausgerechnet immer im Februar. Warum weiß ich auch nicht. Vielleicht, weil es im Februar immer so kalt ist und es deswegen ein bißchen schwerer geht.

    · Der Mond ist kleiner als die Erde. Das liegt aber auch daran, daß er soweit weg ist.

    · Der Hauptmann zog seinen Säbel und schoß den Angreifer nieder.

    · Als die Männer zurückkamen, waren sie steifgefroren. Sie standen um das prasselnde Feuer und wärmten ihre Glieder.

    · Siegfried hatte an seinem Körper eine besondere Stelle, die er aber nur der Kriemhild zeigte.

    · Dann folgte das Zeitalter der Aufklärung. Da lernten die Leute endlich, daß man sich nicht durch die Biene oder den Storch fortpflanzt, sondern wie man die Kinder selber macht.

    · Die Christen wollten, daß sich alle Menschen lieben, und sie taten das auch bei jeder Gelegenheit. Da hatten aber die Römer was dagegen.

    · Auf dem Standesamt geht es sehr feierlich zu. Während ein älterer Mann im Hintergrund leise orgelte, vollzog der Standesbeamte an meiner Schwester die Ehe.

    · Wenn meine Mutter nicht einen Seitensprung gemacht hätte, wäre sie dem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen. Aber so kam sie mit einem blauen Auge am Knie davon.

    · Wenn der Schutzmann die Arme gespreizt hat, will er damit verkünden, daß er gerade keinen fahren läßt.

    · Eines der nützlichsten Tiere, die wir besitzen, ist das Schwein. Von ihm kann man alles verwenden, das Fleisch von vorn bis hinten, die Haut für Leder, die Borsten für Bürsten und den Namen als Schimpfwort.

    · Es waren fast alle Rassen vertreten. Zur Begutachtung mußten die Besitzer mit ihren Hunden vor die Jury treten, die meisten von ihnen wedelten dabei freudig mit dem Schwanz.

    · Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.

    · Der Tierpark ist toll. Da kann man Tiere sehen, die gibt's gar nicht.

    · Viele Hunde gehen gern ins Wasser. Manche leben sogar immer dort, das sind die Seehunde.

    · Butter wird aus Kühen gemacht. Sonst heißt es Margarine.

    · Die Periode der Königin Elisabeth dauerte 30 Jahre.

    · Im Dreißijährigen Krieg nannte man die besten und stärksten Soldaten Muskeltiere.

    · Im Mittelalter wurden die Menschen nicht so alt wie heute. Sie hatten auch nicht so starken Verkehr.

    · "Es geht nicht", sagte Papst Impotenz III. und lehnte händeringend die Bittgesuche der Pfarrer und Geistlichen ab, die sich eine Frau nehmen wollten.

    · Das Problem mit den alten Leuten wird nicht weniger obwohl so viele sterben. Aber es wachsen immer neue nach.

    · Es gefällt mir gar nicht, wenn in einem alten Film nur tote Schauspieler mitspielen.

    · Eine Halbinsel ist eine Insel, die noch nicht ganz fertig ist.

    · Der Ätna ist ein sehr tätiger Vulkan. Erst im letzten Jahr hatte er wieder eine gewaltige Erektion.

    · Der Sankt-Lorenz-Strom liegt in Amerika. Er ist so lang und breit, daß er in Europa gar keinen Platz hätte.

    · Orgel und Klavier unterscheiden sich vor allem dadurch, daß an der Orgel die größeren Pfeifen sitzen.

    · Als Mozart tot war, hat einer alle seine Kompositionen gezählt und numeriert und eine Liste gemacht. Sie heißt das Knöchelverzeichnis.

    Sie sind der  491803. Besucher! ( 1868192 Hits )